Freizeitangebote und Sehenswürdigkeiten

Traumhafter Sandstrand

Die größte Attraktion für Jung und Alt ist natürlich der breite, weiße Sandstrand, die Nordsee mit ihrer klaren Luft und die wunderschöne Dünen-Landschaft, die zu langen Spaziergängen einlädt.

Der südliche Strandzugang ist für Urlauber geeignet, die Natur und Ruhe lieben. Für die Familie mit kleinen Kindern und Bollerwagen ist es besser, den befestigten nördlichen Zugang zu nutzen, dort befinden sich auch Fahrradständer. Der nördliche Strandabschnitt wird durch einen Strandposten bewacht und beherbergt während der Sommersaison die Station der SSN/Rettungsschwimmer. Ein großer Pavillon mit dem Restaurant Strandhaus Paal 6 bieten Leckeres für die Stärkung zwischendurch, Toiletten stehen dort selbstverständlich zur Verfügung. Die gesamte Länge des Strandes von Julianadorp aan Zee beträgt ca. vier Kilometer. Hundehalter dürfen ihre Hunde mit an den Strand nehmen, jedoch müssen diese im Sommer zwischen 9 und 19 Uhr an der Leine geführt werden.

Der Strand von Julianadorp wird regelmäßig zum saubersten Strand von Nord-Holland gewählt. Somit weht dort auch die „blaue Flagge“, ein europäisches Qualitätszeichen für schöne und saubere Strände (weitere Infos).

Ferienpark Strandslag

Der Ferienpark Strandslag in Julianadorp lässt keine Wünsche offen.

Bei den Kindern beliebt ist der Abenteuerspielplatz mit einer kleinen Insel im Park-See, die über eine Seilbahn, über ein Floß oder eine Hängebrücke erreichbar ist und von unserem Haus aus zu sehen ist.

Eine Spielwiese mit Volleyballnetz, eine Fussballwiese und Tischtennisplatten lassen dem Bewegungsdrang freien Lauf.

Neben dem Spielplatz befindet sich die Minigolfanlage mit dem Restaurant Park Plaza.

Hier kann man sich ggf. Fahräder, Bollerwagen (beides auch in unserem Haus vorhanden) GoCarts oder Tennisschläger und Bälle für die Allwetter-Tennisanlage ausleihen. Eine Bowlingbahn, bei der man auch Unterrichtsstunden nehmen kann und eine Trampolinanlage runden das Angebot ab.

Tierliebhaber können das kleine Tiergehege auf dem Gelände besuchen.

Surfen, Baden, Reiten, Golfen

Nicht weit vom Strandpavillon Paal 6 entfernt befindet sich die Surfschule Foamball Tripadvisor. Neben der Möglichkeit Surfbretter, Body- oder Skimboards oder Neoprenanzüge auszuleihen können natürlich Surfkurse mit zertifizierte Surflehrern belegt werden.

Eine Alternative zum Strandaufenthalt insbesondere in der kalten Jahreszeit ist das subtropische Erlebnis-Schwimmbad des benachbarten Ferienpark „Ooghduyne, das nicht allein den dort wohnenden Urlaubern vorbehalten ist. Ein weiteres Schwimmbad, das Aquacentrum liegt im 8km entfernten Den Helder.

Südlich von Julianadorp befindet sich der Reitstall "Manege Noot". Die Reitführungen (auch deutschsprachig) führen direkt unterhalb der Dünen am Meer entlang. 40 Pferde und Ponys stehen bereit, auch für Reitunterricht für jedes Alter.

Ebenfalls im Ferienpark Ooghdyne finden Freunde des Golfsports einen 9-Loch-Golfplatz. Der daneben gelegene Familienplatz ist ideal für Einsteiger, die den Golfsport kennenlernen möchten. Stärken können Sie sich nach dem Spiel im gemütlichen Restaurant Juliana's Tripadvisor mit einzigartigen Blick auf die Golfanlage.

Gastronomie in und um Julianadorp

In Julianadorp aan zee und Umgebung finden Sie genügend kulinarische Möglichkeiten, ganz nach Ihrem Geschmack und Geldbeutel.

Restaurants in Julianadorp bei tripadvisor.de

Kartenansicht
Karte

Sehenswertes in der Nähe

Der Ort Den Helder ist die nächste Stadt mit einem idylischen Hafen und einer kleinen Fußgängerzone. Dienstags ist dort Wochenmarkt („Juttersmarkt“). Ein schönes Ziel für eine Fahrradtour von Julianadorp entlang Dünen (ca. 10km).

Das Naturschutzgebiet Het Zwanenwater Tripadvisorliegt versteckt in den Dünen. In diesem geschützen Gebiet finden man einen der größten natürlichen Dünenseen Westeuropas. Vogelkundler kommen hier Ihre Kosten.

Das Marinemuseum Tripadvisorin Den Helder ist Teil des sehenswerten Museumshafens Willemsoord. Ein auch für Kinder interessantes Museum in dem man u.a. ein U-Boot besteigen kann.

Im Mühlenmuseum Schermerhorn Tripadvisorkann man die Funktion einer alten holländischen Windmühle erleben und dabei über steile Stiegen bis ins Oberhaus der Mühle klettern.

Gartenfreunde wählen ihre Blumenzwibeln für ihren Garten von der Firma Floratuin Tripadvisor. Dann sollte ein Ausflug dorthin im Frühling und Frühsommer zum Pflichtprogramm gehören.

Am Rand der Dünenlandschaft von Den Helder liegt das Natur- und Umweltbildungszentrum De Helderse Vallei Tripadvisor, bei dem es viel zu entdecken gibt. Neben dem Besucherzentrum, einer Freilichtbühne, einem Aussichtsturm und einem Streichelzoo gibt es auf dem Gelände auch den Kletterpark De Klimvallei Tripadvisor, der besonders für Kinder gut geeignet ist. Mit seinen anspruchsvollen Hindernissen in verschiedenen Höhen ist er landschaftlich schön und respektvoll in die Natur eingebunden.

Der kleine Zoo Landgoed Hoenderdaell Tripadvisorbehaust urholländische und exotische Tiere. Nach dem Besuch u.a. auch dem tropischen Gewächshaus und dem Streichelzoo können Naturliebhaber bei einer Wanderung durch das 64 Hektar große Naturgebiet die Natur und Ruhe genießen.

Ein Besuch der Hauptstadt Amsterdam sollte natürlich nicht fehlen. Nur eine Autostunde entfernt lädt die Hauptstadt zur Shopping- und Sightseeingtour ein oder entspannen Sie bei einer Bootsfahrt durch die Grachten. Auf dem Weg sollte man sich nicht den berühmten Kaasmarkt in Alkmaar entgehen lassen.